Übersicht Prostatabeschwerden

1 Artikel gefunden

Ein Tabu Thema? Das sollte es nicht sein! Auch wenn Leonardo da Vinci und der Anatom Vesalius (1538) glaubten, dass das Organ eine Urinfabrik sei, womit sie völlig danebenlagen; sollt man wissen, dass die Prostata jahrelang ganz unbeachtet so viel Spaß bereitet hat. Den korrekten Aufbau und die Funktion der Prostata, stellt der italienische Arzt Giovanni Battista Morgagni im 18. Jahrhundert dar. In der heutigen Zeit könnte man die Prostata eher als „Einspritzdüse“ oder „Turbobeschleuniger“ bezeichnen. Denn man muss sich vorstellen, dass die Prostata wie ein Automotor funktioniert. Beim Zusammenziehen der Muskeln wird ihr Sekret explosionsartig in die Harnröhre entleert und fördert die Spermien aus dem Hoden im Strahl hinaus. Somit sind am Wohlgefühl des männlichen Orgasmus ihre rhythmischen Kontraktionen beteiligt. Allerdings gibt es auch eine unangenehme Eigenschaft der Prostata. Mit der Zeit kann sie sich zu einer Urinbremse verwandeln. Im Durchschnitt zwischen 70 und 80Jahren hat die Prostata eine Größe erreicht, die Probleme verursacht. Mitten durch sie hindurch fließt die Harnröhre, welche sich mit dem Wachstum verengt. Die Folge; der Harnstrahl wird schwächer und der Stau in der Prostata und Blase ist Ursache ständiger Entzündungen (Harnwegsinfektionen).
mehr Details

ENDOSGEL
2 % gespart*

ENDOSGEL

von Farco-Pharma GmbH

Packungsgröße : 100X6 ml

Artikelnummer: 02437623

Lieferzeit: Lieferzeit: 1-3 Tage

UVP¹ 132,61 €

Grundpreis: 215,40 € / 1 l 3

nur 129,24 € 3


Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel